Ausstellung Nr. 48

Die Red Corridor Gallery präsentiert zum achtundvierzigsten mal eine neue Werkschau.

Am Samstag, den 15. September 2018 lädt die Red Corridor Gallery von 11 bis 20 Uhr alle Kunstfreundinnen und -Freunde zu ihrer neuen Vernissage nach Künzell herzlich ein.

Nach “Die inoffiziellen Begegnungen des August B.”, “Kleintierzuchtverein AG”, “Lauwarm” und 44 weiteren Ausstellungen seit der Gründung vor 12 Jahren, resümiert die zeitgenössische Kunstgalerie unter dem Titel “Ausstellung Nr.48” ihr eigenes Bestehen.

Seit 2006 stellen die Künstlerinnen und Künstler sowohl regional als auch bundesweit und international aus. Mit 52 weiteren Auftritten auf Messen unter anderem in Basel, New York und Brüssel sowie über 30 Einladungen in Galerien zwischen Seoul, Berlin und Marseille ist die Red Corridor Gallery vom Geheimtipp zur etablierten Adresse in der Kunstlandschaft geworden.

Die neuen Werke von Joanna Skurska, Leszek Skurski, Rudi Neuland und der polnischen Gastkünstlerin Małgorzata Krakowiak werden bis zum 10. November zu den regulären Öffnungszeiten zu sehen sein.

Ausflug

„Ausflug“. Unter diesem Titel eröffnet die RED CORRIDOR Gallery am 30. April ihre neue Ausstellung. Das Thema wird von den Künstlerinnen und Künstlern der Galerie sehr unterschiedlich interpretiert.

Ist ein „Ausflug“ immer eine positive Erfahrung?

Diese Frage ist brandaktuell und wird  weltweit von Künstlern im Bezug auf die Flüchtlingskrise verarbeitet.

Ausflug in den Wald, in die Stadt oder ins Ausland. Zu Fuß oder ohne ein Rückticket.

Ohne Ticket kommen Sie auch am Samstag, den 30. April von 11 bis 20 Uhr in die RED CORRIDOR Gallery.

Wir freuen uns auf Sie und Ihren „Ausflug“ nach Dirlos!

(Bild: Leszek Skurski - Join Us - 110x90 cm - Oil on Canvas - 2016)

RED CORRIDOR Gallery
Open: by appointment / nach Vereinbarung

36093 Künzell | Diorolfstraße 4
+49 661 20619957 | +49 173 3232346
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.