2008 - 1. Red Corridor-Werkschau

Rudi Neuland | Joanna Skurska | Leszek Skurski | Lukasz Kotlinski

Gosia Krakowiak | Werner Döppner | Alexander & Veronika Zyzik

Am 26. Januar eröffnet die Red Corridor Gallery in der Löherstraße 19 in Fulda um 18 Uhr die 1. Red Corridor-Werkschau. Die Künstler Rudi Neuland, Joanna Skurka und Leszek Skurski zeigen eine Retrospektive von Arbeiten aus dem Jahr 2007. Da die insgesamt sechs Ausstellungen des vergangenen Jahres ein breites Themenspektrum abdeckten, ist die 1. Werkschau vielfältig und "bunt". "Es ist überraschend, wie die verschiedenen Werke in einem anderen Kontext wirken", stellt Leszek Skurski fest.

2007 war für die junge Galerie - eröffnet wurde im Oktober 2006 - äußert erfolgreich. 2500 Gäste, darunter zahlreiche Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und öffentlichem Leben, besuchten die Ausstellungen, in denen neben der Künstlergruppe Red Corridor sieben weitere Künstlerinnen und Künstler ihre Werke präsentierten, nahmen an Kunstgesprächen, Workshops oder sonstigen Veranstaltungen teil. Zwölf Flyer und acht Plakate wurden gedruckt, Tausende von Zugriffen auf der Webseite gezählt.

"Das vergangene Jahr war für uns sehr erfüllt und hat uns viel Auftrieb gegeben", zieht Joanna Skurska Bilanz. "Wir haben einen Traum und der geht 2008 weiter", fassen Rudi Neuland und Organisatorin Anna Will das Gefühl der Künstlergruppe zusammen.

RED CORRIDOR Gallery
Open: Tue - Fr, 14 - 18 | Sa,  11 - 16 
36093 Künzell | Diorolfstraße 4
+49 661 20619957 | +49 173 3232346
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!