2010 - 3 starke Frauen und 3 zarte Männer.

Künstler verändern unsere Sicht auf die Dinge, auf die Gesellschaft,  auf Rollenbilder. Deshalb haben wir sechs Künstler der Akademie der Schönen Künste aus Danzig geladen, die es sich zum Auftrag gemacht haben, unsere Vorstellungswelten einmal gehörig auf den Kopf zu stellen.

Drei Frauen werden zum Stein des Anstoßes, denn anders als es uns unsere Erwartungen vorgeben, hantieren sie mit schweren Materialien wie Stahl. Die Frauen sind also für die Bildhauerei zuständig, im Gegensatz zu den zarten drei Männern, die „ganz Männer von Heute“ graphische und malerische Arbeiten präsentieren werden. So ändern sich die Zeiten.

Diese Künstler, allesamt Professoren und Dozenten, lehrten einst dem Ehepaar Skurski die Kunst der anderweitigen Sicht.

Die Ausstellung wird am 13. November 2010 um 19.00 Uhr in der Red Corridor Gallery eröffnet.

Fotoreportage von Marzena Trabert

Artikel: Fuldaer Zeitung

RED CORRIDOR Gallery
Open: Tue - Fr, 14 - 18 | Sa,  11 - 16 
36093 Künzell | Diorolfstraße 4
+49 661 20619957 | +49 173 3232346
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!